Der Platzhalter Platzhalter für das bessere Wachstum

Kinderzahnarztpraxis Babelsberg

Wofür braucht man einen Platzhalter?

Wenn doch einmal ein Milchseitenzahn vorzeitig verloren geht, muss in der Regel ein Platzhalter eingesetzt werden. Dieser verhindert das Kippen der Nachbarzähne in die Lücke. Der Platz für den Durchbruch der bleibenden Zähne wird erhalten und das Risiko für das Entstehen von Zahnfehlstellungen vermindert.

Die festen Platzhalter..

bestehen aus einem kieferorthopädischen Band, an dem ein u-förmiger Steg befestigt wird. Das Band wird mit einem speziellen Zement am Nachbarzahn befestigt und bei Durchbruch des bleibenden Zahnes schmerzfrei entfernt.

Den herausnehmbare Platzhalter ..

verwenden wir, wenn mehrere Seitenzähne verlorengegangen sind. Wir nehmen eine kleine Abformung mit Alginat oder Silikon.
Der Zahntechniker fertigt den Platzhalter aus Kunststoff in der Wunschfarbe und individualisiert ihn mit einem kleinen Motiv.